Kursgebühren

Orientalischer Tanz für Erwachsene

3 Monatsvertrag: 40,- EUR monatlich (jew. 75 Minuten)

10er Karte: 125,-EUR

2 mal Orientalischer Tanz pro Woche: 10,- EUR Aufpreis

Bei Anmeldung zu zwei verschiedenen Kursen 20,- EUR Aufpreis
Gratis Probestunde

 

Orientalischer Tanz für Kinder und Teenager

3 Monatsvertrag: 27,- EUR monatlich (jew. 60 Minuten)

Teenager in Erwachsenenkursen zahlen monatlich 32,- EUR


Zumba® Fitness

3 Monatsvertrag: 40,- EUR monatlich, 2 mal in der Woche (jew. 60 Minuten)

All You Can Dance Zumba: 50,- EUR monatlich zahlen und unsere Zumba Kurse von Montag bis Freitag unbegrenzt besuchen

10er Karte: 65,- EUR

Einzelstunde: 10,- EUR

Gratis Probestunde


Zumba
® Kids jr. (4 - 7 Jahre) und Zumba Kids (8 - 12 Jahre)

3 Monatsvertrag: 27,- EUR monatlich (jwe. 60 Minuten)

10er Karte: 65,- EUR

Einzelstunde: 8,- EUR

Gratis Probestunde


Flatrate "All You Can Dance"

Nur 69,- EUR pro Monat zahlen und unsere Angebote (Orientalischer Tanz und Zumba) von Montag bis Freitag unbegrenzt nutzen!


Rabatte:

Schüler, Studenten und Geschwisterkinder erhalten 10% Rabatt! (nicht auf die 10er-Karte).


AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Die erste Probestunde ist stets gratis und unverbindlich.

 

Die Anmeldung zu den laufenden Kursen erfolgt schriftlich durch das Anmeldeformular des Studios.

 

Die Kurse sind fortlaufend, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Das Studio behält sich vor, eine Einstufung in eine geeignete Kursstufe vorzunehmen.

 

Ferien: Während der gesetzlichen Schulferien des Landes Bayern mit Ausnahme der Sommerferien findet kein Kurs-Unterricht statt. Für die Zeit von vier Wochen in den Sommerferien bleibt unsere Schule geschlossen. In den verbleibenden zwei Wochen wird der Kurs-Unterricht fortgesetzt, wobei wir es uns vorbehalten, hier ein geändertes Unterrichts-Programm anzubieten.

 

Der in den Studioferien ausgefallene Unterricht und Unterrichtstunden, die durch das Studio ausgefallen sind sowie Unterrichtsstunden, an denen ein Studio-Mitglied aufgrund Schichtdienstes oder Krankheit nicht teilnehmen konnte, können binnen drei Monaten nach der ausgefallenen Unterrichtsstunde in Rücksprache mit dem Studio in einer Unterrichtsstunde derselben Stufe und derselben Art nachgeholt werden. Eine Rückerstattung der Kursgebühren erfolgt nicht.

 

Zumba®, Bollywood-Stunden, Tribaldance-Stunden und Workshops gelten nicht als Nachholstunden für den Orientalischen Tanz.

 

Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet auch bei Nichterscheinen zur Zahlung der Kursgebühren.

 

Die Bezahlung der Kursgebühren erfolgt Bar oder per Bankeinzug. Die Studiomitglieder erteilen eine entsprechende Bankeinzugsermächtigung.

 

Die Kursgebühren beziehen sich nicht auf die Teilnahmegebühren für Workshops, die im Studio durch eigene oder fremde Dozenten angeboten werden.

 

Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Monatsende und muss schriftlich erfolgen.

Änderungen bei Stufen- oder Kurswechsel sowie aus planungsbedingten Gründen können Lehrkraft, Unterrichtszeit oder -tag variieren.

Schlusssatz Sollten einzelne Punkte nicht zutreffen oder unwirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen dadurch nicht beeinträchtigt.

 

Workshops

 

Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem Termin, damit eine sichere Planung möglich ist. Gültigkeit hat ausschließlich das aktuelle Programm.

 

Inhalt, Ort und Zeiten bitte der jeweils zugrunde liegenden Ankündigung entnehmen.

 

Das Honorar ist zahlbar per Überweisung im Voraus oder bar. Das Honorar ist auch fällig, wenn die Teilnehmerin die Anmeldung weniger als 7 Tage vor dem Termin widerruft, es sei denn, eine zahlende Person wird als Ersatz gestellt.

Anmeldebestätigung: eine schriftliche Anmeldebestätigung (mit gelber Post) gibt es nicht, auf Wunsch aber per Email oder telefonisch.

Verbindlichkeit: kommt ein Workshop nicht zu Stande, wird die Teilnehmerin umgehend benachrichtigt. Die Anmeldung wird dann automatisch für den nächsten Termin übernommen und ist somit weiterhin verbindlich. Ein Anspruch auf Erstattung des evtl. bereit gezahlten Honorars/Rücknahme der Anmeldung besteht nicht, es sei denn, ein Folgetermin wird nicht angeboten oder es gibt andere triftige Gründe. Darüber hinausgehende Ansprüche des/der Teilnehmers/in bestehen nicht.

 

Projekte

Die Bedingungen für Workshops gelten in entsprechender Anwendung auch für Projekte des Studios.

 

Kurse von Gastdozenten

Soweit im Studio Gastdozenten unterrichten und gesonderte eigene Verträge mit den Teilnehmern für diesen Unterricht abschließen, kommt ein Vertrag mit dem Studio nicht zustande. Das Studio übernimmt keine Haftung für etwaige Ansprüche aus oder in Zusammenhang mit diesen Verträgen.

 

 

Haftung

 

1.   Jede/r Teilnehmer/in trägt die volle Verantwortung für sein/ihr eigenes Handeln, sowohl während der Kurse, als auch außerhalb der Kurse. Weder das Studio noch die Dozenten übernehmen eine Haftung bei Diebstahl oder Verletzungen. Die Teilnahme am Tanzunterricht erfolgt auf eigene Gefahr.

 

2.   Etwaige Krankheiten müssen der/dem Kursleiter/in vor Kursbeginn mitgeteilt werden.

Jede/r Teilnehmer/in haftet selbst für die von ihm/ihr verursachten Schäden am Eigentum des Studios, anderer Teilnehmer und/oder Besucher.

 

3.   Eine Kinderbetreuung außerhalb der vom Kind besuchten Kinder-Kurse findet nicht statt. Sofern sich Kinder außerhalb der besuchten Kinder-Kurse im Studio aufhalten, haben die Teilnehmer/innen, die das Kind begleiten, für eine entsprechende Beaufsichtigung zu sorgen. Die Erziehungsberechtigten sowie die Teilnehmer, die das Kind begleiten, haften für durch die Kinder verursachte Schäden. Das Studio übernimmt keine Haftung für Verletzungen der Kinder in diesen Zeiten.

 

 

Urheberrecht

 1.   Film- und Fotoaufnahmen während der Unterrichtsstunden, Workshops und/oder Shows sind grundsätzlich untersagt, es sei denn das Studio oder der Gastdozent erteilt hierzu ausdrücklich seine Erlaubnis. Die Erlaubnis deckt in jedem Fall nur die private Nutzung. Sie umfasst nicht die Erlaubnis der Vervielfältigung, insbesondere zu Vertriebszwecken oder der Vorführung in der Öffentlichkeit.

 

 

2.   Die Nutzung von Choreographien, die in den Unterrichtsstunden oder Workshops gelehrt wurden, ist für private Zwecke, d.h. für eigene Auftritte des/der Teilnehmers/Teilnehmerin und unter Angabe des jeweiligen Dozenten/Choreographen gestattet. Eine Weitergabe an Dritte, insbesondere im Rahmen eigener Unterrichtsstunden ist nicht gestattet, es sei denn, das Studio oder der Gastdozent erteilt hierzu seine ausdrückliche Genehmigung.

 

So findet Ihr uns:

Das Studio befindet sich im Zentrum von Neuburg an der Donau. Eine genaue Wegbeschreibung findet Ihr hier.

Studio Marrakesch, Mina Naouri, Münchener Straße 24, 86633 Neuburg a.d. Donau

Telefon: 08431 /648 1400, Mobil: 0175 / 220 55 15, E-Mail: amina@studio-marrakesch.de